Gesundheitsberichterstattung

„Daten für Taten“

Nach § 13 des Hessischen Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst ist es Aufgabe der Gesundheitsämter, die gesundheitliche Situation der Bevölkerung in ihrem Bezirk zu beobachten, zu beschreiben und zu bewerten. In diesem Rahmen erstellt der Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz gesundheitsbezogene Basisberichte sowie themen- und zielgruppenbezogene Schwerpunktberichte. Diese gewähren der Politik, der Fachöffentlichkeit sowie den Bürgerinnen und Bürgern Einblicke in die gesundheitliche Lage und Versorgung der Bevölkerung des Landkreises Groß-Gerau.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de