Kinder- und Jugendbeteiligung

Zur Förderung von Beteiligung finden ein regelmäßiger Fachaustausch der hauptamtlichen Kolleg*innen im Kreis Groß-Gerau sowie kreisweite Austauschforen der Beteilgungsformen und Fachveranstaltungen zum Thema statt. 

#YourPlaceYourRight

Online-Jugend-Magazin
Das Jugendbildungswerk des Kreises Groß-Gerau startet aktuell ein Online-Jugend-Magazin, das Jugendlichen niedrigschwellig ermöglicht, sich (gesellschafts-)politisch und kulturell zu beteiligen. Durch redaktionelle Arbeiten und journalistische Beiträge zu aktuellen Themen soll die Zielgruppe das Format selbstbestimmt mitgestalten können, z. B. in Form von Podcasts, Reportagen, Videos, Interviews oder Musikbeiträgen. Dafür werden Lokalredaktionen, aber auch eine kreisweit aktive Redaktionsgruppe gebildet, in denen Jugendliche pädagogisch begleitet werden. Neben diesem sozialraumorientierten Charakter soll das Magazin ein Kommunikationsmedium zwischen Entscheidungsträger*innen, Politiker*innen und Jugendlichen darstellen und einen gegenseitigen Austausch fördern. Das Projekt wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gefördert.
Für das Projekt suchen wir zurzeit Unterstützung im Bereich Mediengestaltung und Redaktionsarbeit/Journalismus (siehe Ausschreibungen). Interessierte Gruppen und Projektmitarbeiter*innen können sich gerne bei uns melden.

Jugendaktionsprogramm

""

Kontakt

Herr Fiedler
Kinder- und Jugendbeteiligung / Päd. Mitarbeiter
Zimmer N0-10
06152 989-84194

jf@kreisgg.de

Frau Köppler
Verwaltungsangestellte
Zimmer N0-06
06152 989-450

jf@kreisgg.de

Fax: 06152 989-99150

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de