Unterhaltsberatung/Beistandschaft/Urkunden

Wir beraten und unterstützen kostenfrei

  • Mütter bei der Vaterschaftsfestellung einschließlich der Geltendmachung der Unterhaltsansprüche des Kindes
  • Mütter und Väter, die alleine für ein Kind/einen Jugendlichen sorgen, bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen
  • Volljährige bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres über deren Unterhaltsansprüche

 

Beistandschaft

Sollte eine gerichtliche Vaterschaftsfeststellung oder die gerichtliche Durchsetzung der Unterhaltsansprüche minderjähriger Kinder notwendig werden, besteht die Möglichkeit, einen Antrag zu stellen, dass das Jugendamt als Beistand nach § 1712ff BGB für das Kind tätig wird.

 

Beurkundungen gemäß § 59 SGB VIII
Wir beraten Sie und beurkunden kostenfrei

  • die Vaterschaftsanerkennung und die dafür erforderlichen Zustimmungen
  • die Mutterschaftsanerkennung
  • die Erklärung über die Ausübung der gemeinsamen elterlichen Sorge
  • die Verpflichtung zur Unterhaltsleistung für minderjährige Kinder
  • die Verpflichtung zur Unterhaltsleistungen für junge Volljährige, die zum Zeitpunkt der Beurkundung das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

Für alle Beurkundungen ist die Vorlage eines gültigen Ausweises notwendig!

Zusätzlich werden bei der Beurkundung der Unterhaltsverpflichtungen folgende Unterlagen benötigt:

  • ggf. vorliegender Schriftverkehr eines Rechtsanwaltes/Jugendamtes zur Höhe des Unterhaltes
  • Adresse des Elternteils, bei dem das minderjährige Kind lebt bzw. die Adresse des bevollmächtigten Rechtsanwaltes/Jugendamtes
  • Adresse des jungen Volljährigen

Bitte beachten Sie: Sollten Sie der deutschen Sprache nicht ausreichend kundig sein, und für die Beurkundung einen Dolmetscher benötigen, ist eine vorherige Terminabsprache zwingend erforderlich.

Kontakt

Sprechzeiten:
Montag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Sowie nach vorheriger Terminvereinbarung

Ansprechpartner/in:

Buchstaben A - F
Frau Grimberger, Zimmer 412, 06152 989-747,
telefonisch zu erreichen von Montag - Donnerstag

Buchstaben G - J und V - Z
Frau Schmidt, Zimmer 411, 06152 989-492

Buchstaben K - Q
Herr Gimbel, Zimmer 409, 06152 989-497,

Buchstaben R - U
Frau Hekel, Zimmer 410, 06152 989-498

Fax: 06152 989-624

Kreisverwaltung Kreises Groß-Gerau
- Jugend und Schule -
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau
jugendamt@kreisgg.de 

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de