Ehrenamtspreis des Kreises

Dem Kreis Groß-Gerau ist es ein besonderes Anliegen ehrenamtliches Engagement im Kreis zu fördern, daher hat der Kreisausschuss Anfang Mai 2018 die jährliche Verleihung eines kreisweiten Ehrenamtspreises beschlossen.

Überschrift Ehrenamtspreis


Ausgezeichnet werden außergewöhnliche Einsatzbereitschaft, Engagement sowie uneigennütziges Wirken für das Gemeinwohl von Einzelpersonen oder Vereinigungen.

Der Ehrenamtspreis wird in drei Kategorien verliehen:

  1. Kategorie: Nachwuchs
    Ausgezeichnet werden einzelne Personen oder Gruppen, deren Alter maximal 21 Jahre beträgt.
  2. Kategorie: Ehrenamtliches Projekt
    Diese Kategorie würdigt besonders innovative Projekte, Vereine, Initiativen oder das Engagement Einzelner.
  3. Kategorie: Lebenswerk
    Der Preis in der Kategorie Lebenswerk wird für langjähriges Engagement an eine einzelne Person vergeben. Voraussetzung ist, dass die vorgeschlagene Person bereits seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich tätig ist.

Ihren Vorschlag für die Verleihung des Ehrenamtspreises können Sie uns bis zum 31. August 2018

  • Sie senden diese Unterlagen ausgefüllt an den Fachdienst Kultur, Sport und Ehrenamt der Kreisverwaltung Groß-Gerau.

Eine Eigenbewerbung ist ausgeschlossen.

Der Ehrenamtspreis wird am 7. Dezember zum Tag des Ehrenamtes durch den Landrat im Landratsamt Groß-Gerau verliehen.

Gestiftet wird der Preis von der Kreissparkasse Groß-Gerau.

Kontakt

Barbara Weber
Ehrenamtsbeauftragte
Zimmer 250
06152 989-794

Fax 06152 989-675
ehrenamt@kreisgg.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de