Übergang Schule - Beruf

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist ein wichtiger Schritt für junge Menschen. Damit er gelingt, gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten und Infos, die durch die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Schulen, die Jugendförderungen, den Trägern der Jugendberufshilfe, Verbände und Vereine erbracht werden. Beim Fachdienst   laufen diese Infos zusammen und werden auf Kreisebene koordiniert.
Der Fachdienst Regionale Bildungsplanung, Jugendberufshilfe, Qualifizierung, Beschäftigung, informiert zu Fragen der Ausbildungsplatzsituation, zu Angeboten der beruflichen Orientierung im Kreis Gross-Gerau. Sie erhalten Zahlen und Infos zum Thema Jugendarbeitslosigkeit, Netzwerk Ausbildung und Beruf, Berufswegplanung uvm..

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der gemeinsamen Homepage BO-Südhessen der südhessischen Städte und Landkreise.

Unterstützung der Berufswegplanung an den SEK I Schulen und den Beruflichen Schulen des Kreises Groß-Gerau

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist an jeder SEK I Schule und den beiden Beruflichen Schulen des Kreises Groß-Gerau ein Thema, das im Unterricht bearbeitet wird. Damit dieser Übergang besser gelingt, gibt es für die SEK I Schulen des Kreises Groß-Gerau insgesamt 3 Mitarbeiter*innen und für die Beruflichen Schulen 2 Mitarbeiter*innen, die die Schüler*innen und die Schulen in diesem Prozess vor Ort unterstützen.

SEK 1 Schulen:

Annette Kurpiers

Anne-Frank-Schule, Raunheim
IGS Mainspitze, Ginsheim-Gustavsburg
Martin-Buber-Schule, Groß-Gerau

Handy: +49 162 4131244

E-Mail: Berufswegplanung.mitte1@kreisgg.de

 

Katharina Selmeczi

Johannes-Gutenberg-Schule, Gernsheim
Martin-Niemöller-Schule, Riedstadt

Handy: +49 162 2076418

E-Mail: Berufswegplanung.sued@kreisgg.de

 

Martina Schumann

Bertha-von-Suttner-Schule, Mörfelden-Walldorf
Mittelpunktschule , Trebur

Handy: +49 162 2073096

E-Mail: Berufswegplanung.mitte2@kreisgg.de

 

Berufliche Schulen:

Martina Große

Berufliche Schulen Groß-Gerau

Tel.: 06152-935115
E-Mail: Martina.Grosse@schulsoz.itis-gg.de

 

Ulrike Maurischat

Werner-Heisenberg-Schule

Tel.: 06142-9103165
E-Mail: Ulrike.Maurischat@schulsoz.itis-gg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Netzwerk Arbeit

Das Netzwerk Arbeit im Kreis Groß-Gerau ist ein Arbeitszusammenhang aller in diesem Bereich relevanten Akteure. Planungen und Maßnahmen werden gemeinsam abgestimmt. Die kommunale Ausbildungs- und Beschäftigungsstrategie fasst die jeweiligen Vorhaben und zentralen Themen zusammen.  

Praktische Beispiele aus der Arbeit und Materialien aus den Regionen

Beratungsangebote zum Übergang Schule – Beruf finden Sie, neben Angeboten der Agentur für Arbeit,

hier  Angebotsbroschüre_außerschulische_Angebote_2020
hier  Info-Ordner Übergangsmöglichkeiten 2020

 

 

Kontakt

Fachbereich Bildung und Schule
Fachdienst Regionale Bildungsplanung, 
Jugendberufshilfe, Qualifizierung,
Beschäftigung

Monika Käseberg
Fachdienstleitung

06152 989-374

Nicole Kröcker
Sachgebietsleitung Jugendberufshilfe
Schwerpunkt: Berufswegplanung und OloV

06152 989-674 

Nicole Möhlenkamp
Sachgebietsleitung Jugendberufshilfe
Schwerpunkt: Qualifizierung,
Beschäftigung, Schulsozialarbeit
Berufliche Schulen

06152 989-868


Heike Schmidt
Sachbearbeitung/Assistenz OloV

06152 989-816
Jugendberufshilfe@kreisgg.de


Andrea Eßer
Projektbezogene Finanzabwicklung

06152 989-303
Luk-Budget@kreisgg.de

 

Ute Imig-Wittekind
Fachbereichsleitung

06152 989-254
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

bildungundschule@kreisgg.de

Fax: 06152 989-757

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de