Anerkennung und Nachholen von Schulabschlüssen

Zeugnisse
© Jakob Gruber / EXPA Pictures - stock.adobe.com

Abendschule, Schule für Erwachsene (SfE)

Was?

  • An der Abendhaupt- und Abendrealschule (AHRS) Groß-Gerau kann der Hauptschulabschluss und der Realschulabschluss nachgeholt werden.
  • Der Realschulabschluss kann innerhalb von 2 Jahren abgelegt werden.

Dauer    

  • Hauptschulabschluss 1 Jahr
  • Realschulabschluss 2 Jahre

Inhalt

  • Wöchentlich 22 Unterrichtsstunden von Montag bis Freitag (abends von 17:00 – 21:40 Uhr)
  • Intensive Sprachförderung in Deutsch sowie Unterricht in weiteren Fächern wie Mathematik
  • Intensive Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss

Wer?

Aufenthaltsstatus

  • unabhängig vom Aufenthaltsstatus

Alter

  • min. 17,5 Jahre (zu Beginn des Schuljahres)

Sprachkenntnisse

  • B1, wird vor der Aufnahme durch die Abendschule getestet.

Weiteres

  • Personen in Arbeit oder Beschäftigung (ein Mini-Job ist ausreichend). Für Geflüchtete ist Arbeit oder Beschäftigung keine Voraussetzung (betrifft den Hauptschulabschluss)

Wann?

  • Klassen starten zum Schuljahresbeginn und bei ausreichender Nachfrage ggfls. auch zum Halbjahr

Wo?

  • Abendhaupt- und Abendrealschule Groß-Gerau

Wie?

  • Zugang direkt über die Abendschule Groß-Gerau oder über die Fachstelle Neuzugewanderte des Kommunalen Jobcenters (>)

Kontakt

Weiterführende Links

Abendschule Groß-Gerau

Abendgymnasium Darmstadt

Adressen und Kontaktdaten aller Schulen für Erwachsene in Hessen

Hessisches Kultusministerium – Schulen für Erwachsene

Anerkennung von Schulabschlüssen

Kurzinformation

  • Für die Anerkennung von ausländischen Zeugnissen und Schulabschlüssen ist in Hessen landesweit das Staatliche Schulamt in Darmstadt zuständig.
  • Alle Informationen und Vordrucke finden sich auf der entsprechenden Internetseite

Link

Anerkennungsstelle für inländische und ausländische Bildungsnachweise in Darmstadt

SABA - Stipendien für Migrantinnen zum Nachholen eines Schulabschlusses

Kurzinformation

  • Die Crespo Foundation vergibt jährlich Bildungsstipendien für motivierte Migrantinnen um auf dem zweiten Bildungsweg einen Schulabschluss nachzuholen.
  • Bewerben können sich Frauen aus dem gesamten Rhein-Main im Alter von 18 bis 35 Jahren mit ausreichenden Deutschkenntnissen.
  • Die Förderung besteht nicht nur aus einer finanziellen Komponente, sondern umfasst zusätzlich die Beratung und Begleitung auf dem Bildungsweg, ein umfangreiches Seminarprogramm sowie die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen und die Zusammenarbeit mit Künstlern in Kreativprojekten.

Links

Crespo Foundation Homepage SABA

Crespo Foundation SABA Info

Verweis: Weitere Möglichkeiten zum Nachholen eines Hauptschulabschlusses

Siehe:

Für Jugendliche und junge Erwachsene:

Kita/Schule/Studium > Schulische Berufsvorbereitung:

Berufliche Qualifizierung > Berufsvorbereitende Maßnahmen:

Ohne Altersbeschränkung:

Berufliche Qualifizierung > Berufsvorbereitende Maßnahmen:

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de