Come Together – für Demokratie und Menschenrechte

Einreichung von Vorschlägen vorbildhaften Handelns und Engagements

Auch in diesem Jahr wird der „Come Together Preis – für Demokratie und Menschenrechte“ des Landkreises Groß-Gerau ausgeschrieben. Der Preis wird in zwei Kategorien vergeben.

a)     Organisationen und Vereine

b)     Einzelpersonen

Wir wollen mit dieser Ehrung, das vielfältige demokratische Engagement der Menschen und der Organisationen für unser respektvolles Zusammenleben würdigen und zur Nachahmung ermuntern. Personen und Organisationen, die Chancengleichheit und Teilhabe­ in allen Lebensbereichen aktiv fördern und sich gegen Diskriminierung und Ausgrenzung einsetzen, wollen wir danken und ehren.

In diesem Sinne bitten wir Sie um Vorschläge von geeigneten Persönlichkeiten und Organisationen, die durch ihr tatkräftiges Handeln, unser Zusammenleben mit Leben füllen.

Im unteren Bereich finden Sie den entsprechenden Vorschlagsbogen, den sie ausgefüllt spätestens bis zum 31. Mai 2017 an uns senden können. Herr Landrat Thomas Will wird die ausgewählten Personen bzw. Organisationen im Rahmen einer Feierstunde am 07. November 2017 im Georg-Büchner-Saal des Landratsamtes auszeichnen.

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Mitwirkung und für zahlreiche Vorschläge!

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

06152 989-0
Fax: 06152 989-133
info@kreisgg.de